Login

Die Veranstalter

Die Idee zu den Erlebnistagen kam aus dem europäischen Projekt „Qualifizieren für die gekoppelte und dezentrale Versorgung durch Brennstoffzellen-Heizgeräte in der Haustechnik“ (FC CHP-Future), welches durch das Programm Erasmus+ gefördert wurde.

Der Antragsteller, das Bildungs- und TechnologieZentrum Osnabrück, ist sicher, dass Brennstoffzellen-Heizgeräten die Zukunft gehört. Auszubildende der Berufe Anlagenmechaniker/innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sowie Elektroniker/innen für Gebäude- und Energietechnik sollen daher bereits in der Ausbildung Gelegenheit erhalten, diese Zukunftstechnologie erleben und erfahren zu können. Das forumKWK des Bildungs- und TechnologieZentrums Osnabrück und das ZentrumZukunft von EWE NETZ in Emstek führt daher gemeinsam die Erlebnistage durch.

Unterstützt und gefördert wurden Sie dabei durch folgende Firmen und Einrichtungen:

  • Die EWE VERTRIEB GmbH mit jahrelangen Erfahrungen mit Brennstoffzellen-Heizgeräten in deutschen und internationalen Projekten.
  • Die Elcore GmbH, Hersteller des Geräts Elcore 2400, das für die Grundlastversorgung von Einfamilienhäusern ausgelegt ist und das im forumKWK seinen Dienst tut.
  • Die Firma SOLIDpower GmbH, dessen BlueGEN in Osnabrück mit einer Brennstoffzelle vor allem Strom erzeugt.
  • Die Firma SenerTec, die Mikro-Blockheizkraftwerke und Brennstoffzellen-Heizgeräte anbietet.
  • Der Lehrmittelhersteller H-TEC aus Lübeck, der Versuche und Modelle zu Brennstoffzellen und Wasserstoff einbringt.
  • Der Fachverband SHK Niedersachsen, der über Chancen und Möglichkeiten moderner Technologien in der Haustechnik informiert und die Attraktivität von Handwerksberufen aufzeigt.
  • Die SHK-Innung Osnabrück, die zeigen will, was die Region bietet.

BTZ Osnabrück
BTZ Osnabrück

 Außenansicht ZentrumZukunft
ZentrumZukunft in Emstek